Weitere Informationen

Hier finden Sie weiterführende Informationen, Hinweise und Links zur Kindertagespflege.

Expertise

Um eine Pflegeerlaubnis als Tagespflegeperson zu erhalten, ist eine Qualifikation erforderlich, die zunehmend nach dem "Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege" des Deutschen Jugendinstutits erfolgt.

Im Jahr 2012 hat die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. im Auftrag durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Expertise ?Unfallverhütung und Kindersicherheit in der Kindertagespflege“ erstellt, die als Grundlage für die Behandlung des Themas Unfallverhütung und Kindersicherheit im Qualifizierungshandbuch des DJI diente -  aber an Aktualit?t nichts verloren hat. Im Rahmen der Expertise werden die fachlich relevanten und priorit?ren Inhalte der Unfallpr?vention für Kindertagespflegepersonen sowie die erforderlichen Kompetenzen herausgearbeitet.

Expertise "Unfallverhütung und Kindersicherheit in der Kintertagespflege" zum Download (PDF, 4 MB)

Daten und Fakten

Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist eine neue Ausgabe von "Kindertagesbetreuung: Zoom" erschienen. Diese Ausgabe widmet dem Schwerpunkt "Kindertagespflege" und beleuchtet die Arbeit von Tagespflegepersonen: Welche Qualifikation haben sie? Wie viele Kinder betreuen sie? Und wie zufrieden sind sie mit ihrer T?tigkeit?

übersichtlich und gut strukturiert werden diese und weitere Fragen beantwortet.

Hier geht es zu der Septemberausgabe 2017 der ZOOM.

汤姆叔叔-在线视频