Fachtagungen

Regelm??ig finden von der BAG organisierte Fachtagungen zu aktuellen Themen der Kinderunfallpr?vention statt. Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer und Vernetzung im Bereich der Verletzungspr?vention sind unsere zentralen Aufgaben. Wir bringen Expertinnen und Experten zusammen und helfen, den fachlichen Stand zu aktuellen Fragestellungen der Kindersicherheit zu diskutieren und zu verbreiten.

Fachtagung ?Kinderunfallpr?vention Online“

26.01.2016

Zahlreiche Medienformate stehen im Bereich der Kinderunfallpr?vention bereits im Internet zur Verfügung. Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. lud in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinderchirurgie, Charité Universit?tsmedizin Berlin zur Tagung ?Kinderunfallpr?vention Online – Neue Kommunikationswege für Sicherheitsbotschaften“ ein.

weiterlesen

Fachtagung: Mehr Schutz durch kindergesicherte Verpackungen

21.11.2014

Im Mai 2014 hat die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. das Projekt ?Kinder und Haushaltschemikalien – Mehr Schutz durch sichere Verpackungen“ gestartet. Als ersten Schritt zur Situationsanalyse und zur St?rkung der ressortübergreifenden Zusammenarbeit veranstaltete die BAG einen Experten-Workshop im Bundesumweltministerium.

weiterlesen

Fachtagung: "Kinderunfallpr?vention für die Praxis“

19.11.2014

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. hat am 19.11.2014 in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinderchirurgie, Charité Universit?tsmedizin Berlin die Fachtagung ?Kinderunfallpr?vention für die Praxis – Sicherheitsbotschaften anschaulich und wirkungsvoll vermitteln“ veranstaltet. Die Konferenz machte anschaulich, wie Kinderunfallpr?vention ?für alle Sinne“ Zielgruppen effektiv erreichen kann.

weiterlesen

Fachtagung: "NRW: Kompetent in Kindersicherheit"

12.09.2013

Die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. veranstaltet am 12. September 2013 in Düsseldorf die Tagung ?NRW: Kompetent in Kindersicherheit“. Sie hat zum Ziel, die Zahl der Unf?lle bei Kindern unter drei Jahren in NRW zu reduzieren. Gemeinsam mit den Teilnehmenden sollen M?glichkeiten, Chancen und Defizite erarbeitet werden, wie eine Reduzierung der Unf?lle bei kleinen Kindern in den verschiedenen beruflichen Zusammenh?ngen erreichbar ist.

weiterlesen

Fachtagung: "Wie konnte das passieren!?"

09.02.2012

Die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V., der nationale Verband zur Pr?vention von Kinderunf?llen, veranstaltete am 9. Februar 2012 in Kooperation mit dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen und dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Land Brandenburg eine Fachtagung mit dem Titel ?Wie konnte das passieren? – Frühe Pr?vention von Unf?llen im Kontext Früher Hilfen“. Mit der Tagung sollte beleuchtet werden, wie die Verletzungspr?vention – und dies mit besonderem Blick auf unbeabsichtigte Verletzungen, also Unf?lle – in die Frühen Hilfen integriert werden kann. Die Veranstaltung richtete sich bundesweit an alle, die an der Schnittstelle von Jugendhilfe und Gesundheitswesen mit Familien arbeiten. Ziel ist es, die Zahl schwerer h?uslicher Unf?lle bei kleinen Kindern durch frühzeitige Sensibilisierung und Beratung zu reduzieren.

weiterlesen

Fachtagung "Mehr Risikokompetenz - weniger Stürze"

01.12.2011

Die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V., der nationale Verband zur Pr?vention von Kinderunf?llen, veranstaltete am 1. Dezember 2011 in Frankfurt eine Fachtagung mit dem Titel ?Mehr Risikokompetenz - weniger Stürze“. Mit der Tagung sollte die Rolle des ?Risikos“ bzw. der ?Risikokompetenz“ für eine aktive Sicherheitsf?rderung und Unfallpr?vention im Kindesalter genauer beleuchtet werden. Die Veranstaltung knüpfte an die Aufkl?rungskampagne der BAG ?Laufen. Springen. Klettern. Sicher geht das!“. Ziel der Kampagne ist es, schwere Sturzunf?lle zu verhindern. Die BAG brachte erstmals multidisziplin?re Experten und Verantwortliche zusammen, die sich mit der "aktiven" Sturzpr?vention bei Kindern befassen.

weiterlesen

Symposium "Wirksame Ma?nahmen gegen Kinderunf?lle"

25.03.2011

Delmenhorst erhielt am 25. M?rz 2011 von Vertretern der WHO die Auszeichnung ?Safe Community“. Die Weltgesundheitsorganisation zeichnet mit diesem Label St?dte und Gemeinden aus, die sich bei der Pr?vention von Verletzungen besonders hervorgetan haben. Anl?sslich der vorbildlichen Leistung der Stadt und der Auszeichnung veranstaltete die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. am 25. M?rz 2011 in Delmenhorst ein Symposium unter dem Titel ?Wirksame Ma?nahmen gegen Kinderunf?lle – Ergebnisse für gemeindebezogene Ans?tze“.

weiterlesen
汤姆叔叔-在线视频